Quantcast

F-117 Nighthawk 6420 Serie

Vorbild der F-117 NighthawkTM Kollektion ist das mysteriöseste Tarnkappenflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt – der Lockheed Martin F-117 NighthawkTM, das weltweit erste Flugzeug, das für das Radar unsichtbar war. Mit ihrem edlen Design spiegeln die Modelle die glatten, grafitgrauen und aerodynamischen Konturen des Flugzeugs wider. Im eleganten Stil gehalten sind auch die diamantförmig gestaltete anthrazitschwarze Lünette und die farblich abgestimmten, schrägen Kettenglieder des Armbandes. Das Gehäuse wurde sandgestrahlt, um den matten Look zu erreichen, der an die Oberfläche der Flugzeuge erinnert. Die arabischen Ziffern auf Zifferblatt und Lünette haben als Besonderheit die gleiche Schriftart, die auch im Cockpit verwendet wird.


F-117 Nighthawk Serie von Luminox

Vorbild für die neue Luminox F-117 Nighthawk™ Kollektion ist das mysteriöseste Tarnkappenflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt: der Lockheed Martin F-117 Nighthawk™ war das erste Flugzeug der Welt, das für den Radar unsichtbar war.

Ein Modell für die U.S. Air Force

Nicht nur US-Navy SEALs tragen Uhren von Luminox – auch die US-Kampfpiloten der Edwards Airforce Base sind mit den Chronographen des traditionsreichen Schweizer Uhrenherstellers ausgestattet. Allerdings trugen zunächst auch die Elitepiloten die eigens für die Navy SEALs gefertigten Modelle, auf denen das Wort „Navy“ eingraviert war. Die Uhren erfüllten zwar alle ihre Bedürfnisse – aber sie wünschten sich ein Modell speziell für die U. S. Air Force. So kontaktierten sie Luminox mit der Bitte um Entwicklung eines solchen Modells – das natürlich alle typischen Merkmale des bewährten ikonischen Designs tragen und mit dem energieunabhängigen Beleuchtungssystem Luminox Light Technology (LLT) ausgestattet sein sollte, das typisch für alle Chronographen der Luminox Serien ist.

Zusammenarbeit von Luminox und Lockheed Martin®

Luminox setzte sich mit dem renommierten Kampfflugzeughersteller Lockheed Martin® in Verbindung, um eine Zusammenarbeit vorzuschlagen. Schon bald entstand eine bis heute andauernde Partnerschaft zur Entwicklung einer Uhrenserie speziell für Piloten –nach dem Vorbild der ikonischen Lockheed Martin® Flugzeuge.

Die erste Uhr der Kollektion war die USAF Stealth Series aus schwarz PVD-beschichtetem Stahl, die an das Design des F-117 Nighthawk™ erinnert – gefolgt von weiteren Modellen, die von den einzigartigen, innovativen Flugzeugen des weltweit grössten Rüstungs- und Technologiekonzerns für Luft- und Raumfahrt inspiriert sind.  

Die F-117 Serie – stilvoll und funktional  

Die F-117 Series von Luminox zeichnet sich durch ein sandgestrahltes Gehäuse, eine diamantförmige, facettierte Krone und arabische Ziffern in der gleichen Schriftart aus, die auch im Cockpit der F-117 verwendet wird. Das gesamte Design der Uhr, von den abgewinkelten Gliedern des Uhrenarmbands über das eckige Gehäuse bis hin zur Gestaltung der Ziffern, erinnert an die elegante, futuristische Gestaltung des Lockheed Martin® F-117 Nighthawk, deren dreieckige reflektierende Paneele sie unsichtbar für den Radar anderer Flugzeuge machte.

Die Pilotenuhr überzeugt ausserdem durch die Anzeige von zwei Zeitzonen, eine zweiseitig drehende Lünette sowie hervorragende Lesbarkeit, die dank des speziellen «Glow-in-the-dark»-Effekts mit Super-LumiNova auch im Dunkeln gegeben ist.

Dieser Zeitmesser ist nicht nur ein unverzichtbarer Begleiter von Air Force Piloten, sondern leistet auch bei allen Abenteuern des Alltags hervorragende Dienste.

F-117 Nighthawk Serie von Luminox

Vorbild für die neue Luminox F-117 Nighthawk™ Kollektion ist das mysteriöseste Tarnkappenflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt: der Lockheed Martin F-117 Nighthawk™ war das erste Flugzeug der Welt, das für den Radar unsichtbar war. 

Ein Modell für die U.S. Air Force

Nicht nur US-Navy SEALs tragen Uhren von Luminox – auch die US-Kampfpiloten der Edwards Airforce Base sind mit den Chronographen des traditionsreichen Schweizer Uhrenherstellers ausgestattet. Allerdings trugen zunächst auch die Elitepiloten die eigens für die Navy SEALs gefertigten Modelle, auf denen das Wort „Navy“ eingraviert war. Die Uhren erfüllten zwar alle ihre Bedürfnisse – aber sie wünschten sich ein Modell speziell für die U. S. Air Force. So kontaktierten sie Luminox mit der Bitte um Entwicklung eines solchen Modells – das natürlich alle typischen Merkmale des bewährten ikonischen Designs tragen und mit dem energieunabhängigen Beleuchtungssystem Luminox Light Technology (LLT) ausgestattet sein sollte, das typisch für alle Chronographen der Luminox Serien ist.

Zusammenarbeit von Luminox und Lockheed Martin®

Luminox setzte sich mit dem renommierten Kampfflugzeughersteller Lockheed Martin® in Verbindung, um eine Zusammenarbeit vorzuschlagen. Schon bald entstand eine bis heute andauernde Partnerschaft zur Entwicklung einer Uhrenserie speziell für Piloten –nach dem Vorbild der ikonischen Lockheed Martin® Flugzeuge.

Die erste Uhr der Kollektion war die USAF Stealth Series aus schwarz PVD-beschichtetem Stahl, die an das Design des F-117 Nighthawk™ erinnert – gefolgt von weiteren Modellen, die von den einzigartigen, innovativen Flugzeugen des weltweit grössten Rüstungs- und Technologiekonzerns für Luft- und Raumfahrt inspiriert sind.  

Die F-117 Serie – stilvoll und funktional

Die F-117 Series von Luminox zeichnet sich durch ein sandgestrahltes Gehäuse, eine diamantförmige, facettierte Krone und arabische Ziffern in der gleichen Schriftart aus, die auch im Cockpit der F-117 verwendet wird. Das gesamte Design der Uhr, von den abgewinkelten Gliedern des Uhrenarmbands über das eckige Gehäuse bis hin zur Gestaltung der Ziffern, erinnert an die elegante, futuristische Gestaltung des Lockheed Martin® F-117 Nighthawk, deren dreieckige reflektierende Paneele sie unsichtbar für den Radar anderer Flugzeuge machte.

Die Pilotenuhr überzeugt ausserdem durch die Anzeige von zwei Zeitzonen, eine zweiseitig drehende Lünette sowie hervorragende Lesbarkeit, die dank des speziellen «Glow-in-the-dark»-Effekts mit Super-LumiNova auch im Dunkeln gegeben ist.

Dieser Zeitmesser ist nicht nur ein unverzichtbarer Begleiter von Air Force Piloten, sondern leistet auch bei allen Abenteuern des Alltags hervorragende Dienste.

F-117 Nighthawk Serie von Luminox

Vorbild für die neue Luminox F-117 Nighthawk™ Kollektion ist das mysteriöseste Tarnkappenflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt: der Lockheed Martin F-117 Nighthawk™ war das erste Flugzeug der Welt, das für den Radar unsichtbar war.

Ein Modell für die U.S. Air Force

Nicht nur US-Navy SEALs tragen Uhren von Luminox – auch die US-Kampfpiloten der Edwards Airforce Base sind mit den Chronographen des traditionsreichen Schweizer Uhrenherstellers ausgestattet. Allerdings trugen zunächst auch die Elitepiloten die eigens für die Navy SEALs gefertigten Modelle, auf denen das Wort „Navy“ eingraviert war. Die Uhren erfüllten zwar alle ihre Bedürfnisse – aber sie wünschten sich ein Modell speziell für die U. S. Air Force. So kontaktierten sie Luminox mit der Bitte um Entwicklung eines solchen Modells – das natürlich alle typischen Merkmale des bewährten ikonischen Designs tragen und mit dem energieunabhängigen Beleuchtungssystem Luminox Light Technology (LLT) ausgestattet sein sollte, das typisch für alle Chronographen der Luminox Serien ist.  

Zusammenarbeit von Luminox und Lockheed Martin®

Luminox setzte sich mit dem renommierten Kampfflugzeughersteller Lockheed Martin® in Verbindung, um eine Zusammenarbeit vorzuschlagen. Schon bald entstand eine bis heute andauernde Partnerschaft zur Entwicklung einer Uhrenserie speziell für Piloten –nach dem Vorbild der ikonischen Lockheed Martin® Flugzeuge.

Die erste Uhr der Kollektion war die USAF Stealth Series aus schwarz PVD-beschichtetem Stahl, die an das Design des F-117 Nighthawk™ erinnert – gefolgt von weiteren Modellen, die von den einzigartigen, innovativen Flugzeugen des weltweit grössten Rüstungs- und Technologiekonzerns für Luft- und Raumfahrt inspiriert sind.  

Die F-117 Serie – stilvoll und funktional

Die F-117 Series von Luminox zeichnet sich durch ein sandgestrahltes Gehäuse, eine diamantförmige, facettierte Krone und arabische Ziffern in der gleichen Schriftart aus, die auch im Cockpit der F-117 verwendet wird. Das gesamte Design der Uhr, von den abgewinkelten Gliedern des Uhrenarmbands über das eckige Gehäuse bis hin zur Gestaltung der Ziffern, erinnert an die elegante, futuristische Gestaltung des Lockheed Martin® F-117 Nighthawk, deren dreieckige reflektierende Paneele sie unsichtbar für den Radar anderer Flugzeuge machte.

Die Pilotenuhr überzeugt ausserdem durch die Anzeige von zwei Zeitzonen, eine zweiseitig drehende Lünette sowie hervorragende Lesbarkeit, die dank des speziellen «Glow-in-the-dark»-Effekts mit Super-LumiNova auch im Dunkeln gegeben ist.

Dieser Zeitmesser ist nicht nur ein unverzichtbarer Begleiter von Air Force Piloten, sondern leistet auch bei allen Abenteuern des Alltags hervorragende Dienste.